22. Fußball-Junioren-Turnier beim TSV Hergensweiler

Am Wochenende 07.-09.092018 steht das Sportgelände des TSV Hergensweiler wieder ganz im Zeichen von spannenden und heiß umkämpften Turnierspielen.

Am Freitagabend ab 17:30 h startet das Turnierwochenende mit 6 AH-Teams aus den umliegenden Vereinen. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wird auf dem Kompaktspielfeld mit 6er-Teams gespielt. Die „Alten Herren“ aus Heimenkirch, Oberreitnau, Schlachters, Lindau, Lindenberg und aus Hergensweiler wollen beweisen, dass sie fußballerisch nichts verlernt haben und noch lange nicht zum „Alten Eisen“ gehören

Am Samstag beginnt um 9:00 Uhr das 22. Jugendturnier mit den D-Junioren der Spvgg Lindau, SGM Vogt-Karsee, TSV Bodnegg und 2 Teams der SGM Schlachters-Hergensweiler-Oberreitnau.

Bevor um 12:00 h 10 F-Juniorenmannschaften an den Start gehen, findet um 11:30 h ein Einlagespiel der Bambinis aus Hergensweiler und Schlachters statt.

Ab 15:00 h spielen 6 E-Juniorenteams um die begehrten Medaillenplätze.

Am Sonntag wird mit 11er-Mannschaften auf zwei Plätzen parallel gespielt, da sowohl bei den C-, B- und A-Junioren jeweils 6 Mannschaften gemeldet haben. In allen drei Altersklassen dürfte der FC Wangen neben dem VfLBrochenzell zu den Favoriten zählen; aber auch die Gastgeber der SG Schlachters-Hergensweiler-Oberreitnau wollen bei der Vergabe der Pokale und Sachpreise ein ernsthaftes Wörtchen mitreden, Genauso werden die Teams der SG Westallgäu, SG Haslach/Amtzell, SG Neuravensburg/Achberg, SG Weiler/Ellhofen/Scheidegg und SG Kressbronn/Hege/Nonnenhorn/Wasserburg ihre Spielstärke unter Beweis stellen und ihre Form eine Woche vor dem Beginn der Punkterunde testen.

Alle Spielpläne findet ihr im Downloadbereich dieser Homepage

Aktualisiert ( Samstag, 01. September 2018 um 17:58 Uhr )

 

Am Sonntag, 02.09.2018, geht's für die SGM Hergensweiler/Niederstaufen die neue Saison endlich los.

Wir empfangen zum Auftaktspiel den SC Friedrichshafen um 15 Uhr in Hergensweiler.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Achtung: KEIN RESERVESPIEL

Die weiteren Spiele bis zur Winterpause:
Sonntag, 09.09.18
15:00 Uhr  Auswärts bei der TSG Lindau-Zech
16:45 Uhr  Reservespiel gegen TSG Lindau-Zech II
Sonntag, 16.09.18
15:00 Uhr  Heimspiel in Niederstaufen gegen den SV Tannau
13.15 Uhr Reservespiel gegen SV Tannau II
Sonntag, 23.09.18
15:00 Uhr  Heimspiel in Hergensweiler gegen den SV Karsee
13:15 Uhr Reservespiel gegen SGM Bodolz/Hege/Nonnenhorn III
Sonntag, 30.09.18
15:00 Uhr  Auswärts beim SV Ettenkirch
13:15 Uhr Reservespiel gegen den SV Ettenkirch II
Mittwoch, 03.10.18
15:00 Uhr  Heimspiel in Niederstaufen gegen den TSV Oberreitnau
13:15 Uhr Reservespiel gegen den TSV Oberreitnau II
Sonntag, 07.10.18
11:00 Uhr  Auswärts beim TSV Schlachters III
KEIN RESERVESPIEL
Sonntag, 14.10.18
15:00 Uhr  Heimspiel in Hergensweiler gegen Sportfreunde Friedrichshafen
KEIN RESERVESPIEL
Sonntag, 21.10.18
15:00 Uhr  Auswärts beim SV Brochenzell III
KEIN RESERVESPIEL
Sonntag, 28.10.18
15:00 Uhr  Heimspiel in Niederstaufen gegen den SC Bürgermoos
13:15 Uhr Reservespiel gegen den SV Bürgermoos II
Sonntag, 04.11.18
14:30 Uhr  Heimspiel in Hergensweiler gegen den SV Kehlen III
12:45 Uhr Reservespiel gegen den SV Kehlen III

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 30. August 2018 um 19:41 Uhr )

 

Die E-Junioren der SGM Schlachters/Hergensweiler sind Meister der Kreisstaffel 9 im Bezirk Bodensee!

Nachdem die Teams der SGM Schlachters/Hergensweiler wie auch des SC Bürgermoos die Saison 2017/2018 ungeschlagen mit 6 Siegen und einem Unentschieden abgeschlossen haben, mussten sich die Teams am 29.06.2018 in einem Entscheidungsspiel um den Meistertitel gegenübertreten.

Nachdem es eine Woche zuvor im Punktspiel bei einem 0:0 keinen Sieger gegeben hat, konnte die SGM Schlachters/Hergensweiler das Entscheidungsspiel mit 5:1 für sich entscheiden.

Wir freuen uns mit der Mannschaft und den Betreuern Mark Brüderlin und Andreas Meisenzahl und gratulieren zum Titelgewinn!

Aktualisiert ( Dienstag, 03. Juli 2018 um 20:13 Uhr )

 

Unsere zweite Vorsitzende Heidi Abendschein hat am 30.06.2018 den 2. Platz der Altersklasse Master Women beim Stubai Ultratrail erreicht. Der Startschuss zum Ultratraillauf fiel nachts um 1 Uhr, die Streckenlänge betrug 63,2 km und es waren 5.100 Höhenmeter zu überwinden. Heidi benötigte für diese Wahnsinnsstrecke 11:19 Stunden.

Auch die zweite Läuferin aus Hergensweiler, In Tai Fung hat die Strecke erfolgreich absolviert.

Hut ab und herzlichen Glückwunsch an die beiden Läuferinnen!

Aktualisiert ( Dienstag, 03. Juli 2018 um 20:29 Uhr )