2. Platz beim AH-Turnier in Heimenkirch

Am Freitag, 03.06.2016, hat unsere AH-Mannschaft beim Kleinfeldturnier in Heimenkirch teilgenommen.

Nach drei Siegen in der Vorrunde (Opfenbach 2:0, Isny 2:0, Neuravensburg 1:0) hieß im Halbfinale der Gegner TSV Schlachters. Auch dieses Spiel konnte unser Team mit 2:0 für sich entscheiden.

Nach vier Siegen mit einem Torverhältnis von 7:0 Toren war der Finaleinzug geschafft.

Gegner im Finale war erneut der TSV Opfenbach, die im zweiten Halbfinale den Gastgeber Heimenkirch im Elfmeterschießen bezwingen konnten.

Im Finale stand es nach dem Ende der regulären Spielzeit 0:0, so dass auch hier ein Elfmeterschießen für die Entscheidung sorgen musste. Der TSV Opfenbach behielt mit 3:2 die Oberhand und konnte somit das Turnier gewinnen.

Glückwunsch an unsere Truppe, die ungeschlagen und ohne Gegentor zweiter des Turniers wurde.

Hintere Reihe von links nach rechts:
Drago Timarac, Johannes Herbst, Dave Berger, Mark Brüderlin, Benni Bühler, Dirk Hölzke

Vordere Reihe von links nach rechts: Sebastian Lorenz, Sven Schairer, Silvio Burkhardt, Mario Fontain, Frank Meyer

Aktualisiert ( Mittwoch, 08. Juni 2016 um 18:45 Uhr )

 

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

am Donnerstag, 28.04.2016, hat die Jahreshauptversammlung stattgefunden.

Wichtigster Punkt der Tagesordnung war die Wahl der Vorstandschaft für die kommenden drei Jahre. Sämtliche Posten konnten besetzt werden, die Anzahl der Beisitzer konnte sogar von zwei auf vier gesteigert werden.

Ergebnis der Neuwahlen:

1. Vorsitzender: Joachim Vedder
2. Vorsitzende:  Heidi Abendschein
3. Vorsitzende:  Tanja Huber
Kassier:            Sybilla Susen
Schriftführer:     Frank Meyer
Beisitzer:          Tina Späth, Nadine Fuchs, Geli Moosbrugger und Armin Esslinger

Sobald die Formalitäten abgeschlossen sind, wird die neue Vorstandschaft ihr Amt antreten.

Wir wünschen dem neuen Team viel Erfolg und hoffen, dass sie durch die Vereinsmitglieder eine breite Unterstützung erhalten!

Vielen Dank an das bisherige Vorstandsteam für seine Arbeit in den vergangen drei Jahren!

Aktualisiert ( Freitag, 29. April 2016 um 07:36 Uhr )

 

Am 09.04.2016 war es endlich soweit. Nach langjähriger Pause konnte der TSV Hergensweiler auf Initiative von Heidi Abendschein wieder eine Laufveranstaltung anbieten.

Neben dem Hauptlauf über 12 km wurde eine Nordic-Walking Strecke über 7 km sowie verschiedene Kinde- und Jugendläufe angeboten.

Über 300 Läuferinnen und Läufer haben an den verschiedenen Läufen teilgenommen und das Organisationsteam rund um Heidi Abendschein für die monatelangen Vorbereitungen entschädigt.

Zu den Ergebnissen gelangen Sie über nachfolgenden Link: http://my5.raceresult.com/46453/?lang=de

Mit dem Hochladen von Bildern gibt es aktuell noch Probleme. Wir arbeiten aber daran und hoffen, dass wir Ihnen bald die Aufnahmen hier präsentieren können.

Auf Facebook findet ihr mittlerweile die Bilder unterTSV Hergensweiler 1911 e. V.

Zahlreiche Bilder und einen Bericht zur Veranstaltung finden Sie im Blog von Peter Steiner, dem Sieger unseres Nordic Walking Laufs unter: http://petersteiner.blogspot.de/2016/04/1-leiblachlauf-in-hergensweiler-am.html

Unser Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, den rund 60 Helferinnen und Helfern sowie allen Firmen, die uns durch Geld- und Sachspenden unterstützt haben und den Wunsch nach einer solchen Veranstaltung haben wahr werden lassen.

Wir wünschen euch eine verletzungsfreie Laufsaison und würden uns freuen, wenn wir euch im nächsten Jahr wieder beim Leiblachlauf begrüßen können.

 

Aktualisiert ( Donnerstag, 21. April 2016 um 22:19 Uhr )

 

Am Sonntag, 11.01.2016 hat der ESV Lindau zum 49. Mal sein AH-Turnier ausgerichtet.

In Hin- und Rückrunde wurde zwischen den Teams des BC Bodolz, der TSG Lindau-Zech, des TSV Schlachters, des TSV Oberreitnau und des TSV Hergensweiler der Turniersieg ausgespielt.

Nachdem das Auftaktspiel gegen Oberreitnau mit 3:1 gewonnen wurde, gab es in den drei weiteren Vorrundenspielen jeweils Niederlagen mit einem Tor Differenz.

Als Tabellenletzter ist der TSV Hergensweiler in die Rückrunde gestartet und konnte mit 4 Siegen das Blatt noch wenden und den Turniersieg einfahren.

Für den TSV Hergensweiler spielten:
hintere Reihe von links nach rechts: Drago Timarac, Stephan Mutz, Laki Tsaparas, Dirk Hölzke, Mark Brüderlin
vordere Reihe von links nach rechts: Mario Fontain, Silvio Burkhardt, Frank Meyer

Aktualisiert ( Donnerstag, 21. Januar 2016 um 21:12 Uhr )