Die kommende Fußballsaison 2017/2018 rückt in großen Schritten näher, die Vorarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen.

Wir freuen uns, dass alle Spieler aus der abgelaufenen Überbrückungssaison an Bord geblieben sind und sich 10 Spieler entschieden haben, uns beim Neuanfang tatkräftig zu unterstützen, so dass wir zwei Mannschaften für die kommende Spielzeit melden konnten.

Als Neuzugänge für die Spielzeit 2017/2018 stoßen zur SG Hergensweiler / Niederstaufen:

Alexander Peters (TSV Schlachters)
Christoph Fiedler (SV Weiler)
Domenik Briegel (TSV Opfenbach)
Dominik Eder  (Kleinhaslacher SC)
Dominik Vukasinovic (TSV Oberreitnau)
Kevin Breyer (TSV Opfenbach)
Michael Schäfer  (FC Lindenberg)
Simon Rehmann (TSV Ellhofen)
Stefan Jürgens (TSV Opfenbach)
Vinzent Zwecker  (SV Weiler)

Kurzfristig hat sich mit René Eglin ein ehemaliger Jugendspieler des TSV Hergensweiler nach längerer Verletzungspause als elfter "Neuzugang" gemeldet. Dafür vielen Dank!

Herzlich Willkommen bei der SG Hergensweiler / Niederstaufen!

Die Vorbereitung mit unserem neuen Coach Frank Berckemeyer beginnt am Mittwoch, 12.07.2017, um 19 Uhr in Niederstaufen.

Und da Frank nicht untätig war, hat er neben der Spieleraquise auch gleich noch ein paar Vorbereitungsspiele ausgemacht:

15.07.2017 17:00 Uhr SG Hergensweiler / Niederstaufen - Kleinhaslacher SC in Hergensweiler

20.07.2017 19:00 Uhr SV Vogt II -  SG Hergensweiler / Niederstaufen

26.07.2017  19:00 Uhr TSV Opfenbach - SG Hergensweiler / Niederstaufen 

02.08.2017 18:30 Uhr Bezirkspokal SG Hergensweiler / Niederstaufen - TSV Wohmbrechts in Niederstaufen

06.08.2017 15:30 Uhr Oberstaufen - SG Hergensweiler / Niederstaufen

12.08.2017 16:00 Uhr SG Hergensweiler / Niederstaufen - FC Wuchzenhofen 06 in Niederstaufen

19.08.2017 16:30 Uhr SG Hergensweiler / Niederstaufen - TSV Röthenbach inHergensweiler

Auf geht's Buam, pack ma's!

Aktualisiert ( Sonntag, 09. Juli 2017 um 16:49 Uhr )

 

Fußball Aktiv

Spielgemeinschaft TSV Hergensweiler / TSV Niederstaufen

Die Saison 2016/2017 ist am 03.06.2017 zu Ende gegangen. Es war eine Überbrückungssaison, in der wir nur eine Reservemannschaft für den Spielbetrieb anmelden konnten. Ziel war es, den Fußball in den Gemeinden Hergensweiler und Niederstaufen nicht sterben zu lassen und die Zeit für einen Neustart zu nutzen.

Die Westallgäuer Zeitung hat im Sommer 2016 in einem Artikel über unsere Situation berichtigt. Diesen Bericht hat Frank Berckemeyer gelesen und zum Anlass genommen, mit den Verantwortlichen der beiden Vereine unserer Spielgemeinschaft Kontakt aufzunehmen und Teil dieses Neustartes zu werden. Alle Beteiligten waren sich schnell einig, dass man den Neubeginn zusammen bestreiten möchte und Frank Berckemeyer zur Saison 2017/2018 das Traineramt übernimmt.

Nach mehr als einem halben Jahr mit zahlreichen Gesprächen im Orgateam und mit einigen Fußballern aus der näheren Umgebung, freuen wir uns, dass es uns gemeinsam gelungen ist, die Voraussetzungen für einen Neustart in der Saison 2017/2018 zu schaffen.

Mittlerweile wurden für die Saison 2017/2018 eine Erste und eine Reservemannschaft gemeldet.

Der Beginn der Vorbereitung ist am Mittwoch, 12.07.2017. Damit sich die neuen Spieler und der Trainer schnell zusammenfinden können, findet das erste Testspiel bereits am 15.07.2017 statt. Spielbeginn ist dann um 15:30 Uhr in Hergensweiler gegen den SV Immenried, bevor wir am 22.07. ebenfalls um 15:30 Uhr in Hergensweiler ein weiteres Testspiel gegen den TSV Röthenbach bestreiten. Es folgen dann noch Spiele gegen den SV Vogt, den TSV Opfenbach und den TSV Oberstaufen sowie die Teilnahme am Bezirkspokal.

Die SGM Hergensweiler/Niederstaufen bedankt sich bei allen, die mit ihrem Einsatz den Neustart ermöglicht haben und bei allen Spielern, die die Überbrückungssaison durchgehalten haben und in der kommenden Saison alle mit an Bord bleiben!!!

Spieler, die Spaß am Kicken haben und Teil dieses Neuanfangs werden möchten, können sich natürlich gerne weiterhin mit uns in Verbindung setzen. Besucht uns einfach im Training oder sendet uns eine Nachricht über die Facebookseite des TSV Hergensweiler zu. Kontakt über Facebook

Dienstag 19:00-20:30 Uhr (Sportplatz Niederstaufen)

Freitag 19:00-20:30 Uhr (Sportplatz Hergensweiler)

 

Trainer            Frank Berckemeyer
Betreuer Reserve
 Volker Kick, Frank Meyer

 

Aktualisiert ( Sonntag, 04. Juni 2017 um 14:14 Uhr )

 

Am 01.04.2017 fand der zweite Leiblachlauf des TSV Hergensweiler statt.

Bei idealen Bedingungen gingen über 200 Läuferinnen und Läufer in den verschiedenen Läufen an den Start. Angefangen von den Bambinis, die eine Strecke von 400 Metern absolvierten, bis zu den Haupläufen über 7 km (Nordic Walking) und 12 km.

Die jüngsten Starter sind 2014 geboren, der älteste Teilnehmer wurde im Jahr 1934 geboren und bewältigte mit 83 Jahren die anspruchsvolle 12 km-Strecke. Hierfür unseren ganzen Respekt!

Die Ergebnisse der verschiedenen Distanzen und Altersklassen können bei unserem Zeitnehmer my race result eingesehen werden -   Ergebnisse 2017

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern sowie den Sponsoren und mehr als 50 Helfern, die es ermöglicht haben, diese tolle Veranstaltung durchzuführen.

In den nächsten Tagen werden wir euch hier einzelne Bilder des diesjährigen Laufs zur Verfügung stellen, alle Bilder findet ihr dann auf unserer Facebookseite.

GPS Streckendaten

Aktualisiert ( Sonntag, 02. April 2017 um 11:41 Uhr )

 

2. Platz beim AH-Turnier in Heimenkirch

Am Freitag, 03.06.2016, hat unsere AH-Mannschaft beim Kleinfeldturnier in Heimenkirch teilgenommen.

Nach drei Siegen in der Vorrunde (Opfenbach 2:0, Isny 2:0, Neuravensburg 1:0) hieß im Halbfinale der Gegner TSV Schlachters. Auch dieses Spiel konnte unser Team mit 2:0 für sich entscheiden.

Nach vier Siegen mit einem Torverhältnis von 7:0 Toren war der Finaleinzug geschafft.

Gegner im Finale war erneut der TSV Opfenbach, die im zweiten Halbfinale den Gastgeber Heimenkirch im Elfmeterschießen bezwingen konnten.

Im Finale stand es nach dem Ende der regulären Spielzeit 0:0, so dass auch hier ein Elfmeterschießen für die Entscheidung sorgen musste. Der TSV Opfenbach behielt mit 3:2 die Oberhand und konnte somit das Turnier gewinnen.

Glückwunsch an unsere Truppe, die ungeschlagen und ohne Gegentor zweiter des Turniers wurde.

Hintere Reihe von links nach rechts:
Drago Timarac, Johannes Herbst, Dave Berger, Mark Brüderlin, Benni Bühler, Dirk Hölzke

Vordere Reihe von links nach rechts: Sebastian Lorenz, Sven Schairer, Silvio Burkhardt, Mario Fontain, Frank Meyer

Aktualisiert ( Mittwoch, 08. Juni 2016 um 18:45 Uhr )