Unsere aktive Ropeskipperin und Übungsleiterin Lena Erath hat von Ihrem Arbeitgeber, der Tanner AG in Lindau, eine Spende in Höhe von 1.000 € für den TSV gewonnen.

Im Rahmen der Firmenweihnachtsfeier hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit, ein Projekt vorzustellen, welchrs ihnen ganz besonders am Herzen liegt.

Lena hat den TSV Hergensweiler und hier insbesondere die Ropeskipping-Gruppe in einer von ihr ausgearbeiteten Präsentation vorgestellt. Zusätzlich hat sie weitere Vereinsaktivitäten wie den Leiblachlauf und das Fußballjugendturnier mit aufgeführt.

Die Mitarbeiter der Tanner AG haben mit Stimmzetteln über die von ihren Kollegen vorgestellten Projekte abgestimmt und damit über die Verteilung des Spendenbudgets von 5.000 € entschieden.

Lena hat für ihr Projekt sehr viele Stimmen erhalten und damit den beachtlichen Betrag in Höhe von 1.000 Euro für den TSV Hergensweiler gewonnen.

Wir danken Lena für ihr Engagement im und um den Verein und der Tanner AG für die großzügige Unterstützung!

         

 

Lena Erath und unser 1. Vorsitzender Joachim Vedder bei der Spendenübergabe der Tanner AG in Lindau.

Aktualisiert ( Montag, 29. Januar 2018 um 21:08 Uhr )